Aktuelle Beiträge:

1 Verein ohne Grenzen Kinderhilfe Litauen

1 Verein ohne Grenzen Kinderhilfe Litauen

Die Kinderhilfe erfährt oft und unerwartet Unterstützung, auch aus der FerneVerein ohne Grenzenvon Heidrun Budke Schrobenhausener Zeitung 31.08.2021Hohenried - Im Schrobenhausener Land ist die Kinderhilfe Litauen seit über 25 Jahren eine feste Größe. Die...

7 Spielgeräte für die Sonderschule in Kaunas

7 Spielgeräte für die Sonderschule in Kaunas

Große Freude bei den Kindern der Sonderschule Kaunas 7 Spielgeräte für die Sonderschule in Kaunas Text Endlich ist es uns geglückt, mit viel Liebe, einer Förderung, Spendengeldern unserer Freunde und dem nötigen Quäntchen Glück endlich den schon seit Jahren...

Inklusionsspielplatz an der Sonderschule in Kaunas

Inklusionsspielplatz an der Sonderschule in Kaunas

Auf dem Inklusionsspielplatz an der Sonderschule in Kaunas herrscht große Freude über die neuen SpielgeräteSieben Spielgeräte für LitauenHeidrun Budke​, Schrobenhausener Zeitung, 20.08.2021Verein, Kinder und Lehrer freuen sich über einen Inklusionsspielplatz in Kaunas...

Im Schrebergarten der Künstlerin Mary Leistle

Im Schrebergarten der Künstlerin Mary Leistle

Im Schrebergarten der Künstlerin Mary LeistleLetzte Woche wurde ich zu Kaffee und Kuchen in den Schrebergarten der Schrobenhausener Künstlerin Mary Leistle eingeladen. Nicht nur, dass ich dort sensationell mit Käsesahne verwöhnt wurde, ich durfte auch wahre Schätze...

Kinderhilfe-Jahreshauptversammlung 2021

Kinderhilfe-Jahreshauptversammlung 2021

Kinderhilfe-Jahreshauptversammlung 2021Am 27. Juli ab 18:30 Uhr trafen sich 13 Mitglieder zur jährlichen Hauptversammlung im Gasthof Stief in Schrobenhausen - zum 1. Mal dabei : Karl Fürst, Mitglied seit 2020, darüber freuten wir uns wirklich RIESIG 😀👍 Gute 2 Stunden...

Weihnachtsfreude 2020 in der Sonderschule Kaunas

Weihnachtsfreude 2020 in der Sonderschule Kaunas

Weihnachtsfreude 2020 in der Sonderschule KaunasWeihnachtsfreude 2020 - Ein Großteil der Kinder der Sonderschule in Kaunas hatte das Glück, die Weihnachtsgeschenke noch zur richtigen Zeit zu kriegen😉😁Die Schule hatte bis zum 14. Dezember aufgrund von Corona Fällen...

Überraschungspaket mit 73 Schätzen

Überraschungspaket mit 73 Schätzen

Überraschungspaket mit 73 Schätzen Vom Kindergarten Radastele kam uns heute ein Überraschungspaket hereingeschneit. Die Kinder und Erzieher sagen auf diese Weise ein herzliches Dankeschön an die Kinder, Erzieher und Eltern des Kindergartens in Hohenried. Wir haben uns...

1070 Weihnachtskarten für Kinder in Litauen

1070 Weihnachtskarten für Kinder in Litauen

1070 Weihnachtskarten für Kinder in Litauen Wieder bereiten Hunderte Kinder aus dem Schrobenhausener Land in Litauen viel Freude (mit selbstgebastelten Weihnachtskarten) SZ am 11.12.2020 Der Verein "Kinderhilfe Litauen" ist seit Jahrzehnten ein fester Begriff im...

Ein Danke aus dem Waisenhaus Klaipeda 2020

Ein Danke aus dem Waisenhaus Klaipeda 2020

Ein Danke aus dem Waisenhaus Klaipeda 2020 Links ist Diana Varkaliene vom Kindergarten Radastele zu sehen, die unser Päckchen an Aušra Nikolajevienė übergibt So schreibt Ausra auf Facebook: (Die Kinder dürfen nicht erkannt werden, darum sieht man keine Gesichter) Kaip...

Bauer AG spendet 12000 Euro für soziale Zwecke

Bauer AG spendet 12000 Euro für soziale Zwecke

Bauer AG spendet 12000 Euro für soziale Zwecke Bauer AG spendet an die Kinderhilfe Litauen, den Caritasverband, die Fips Kinderkrankenpflege und die Rumänienhilfe Schrobenhausener Zeitung, 02.11.2020 Foto: Bauer AG Schrobenhausen - Für die Bauer AG ist es längst zu...

Aus Dankbarkeit gewachsen - die Kinderhilfe Litauen

So hat alles angefangen …

Zum Ende des 2. Weltkrieges mussten Manfred Schwaak mit Bruder und Schwester ganz alleine aus Ostpreussen fliehen. Der Vater war im Krieg und die Mutter und das jüngste Geschwisterchen waren gestorben. Wolfskinder nannte man diese Kinder, weil sie wie kleine Wölfe voller Hoffnung auf der Suche nach Essen und Trinken durch die Wälder und zu Bauernhöfen zogen.

Manfred Schwaak wurde von einer litauischen Bauernfamilie aufgenommen. Seine Geschwister kamen anderswo unter. Nach der Wende fand Manfred Schwaak seine Pflegemutter und -schwester wieder. Er sah, wie viel Hilfe in Litauen gebraucht wurde und begann 1992 bereits damit, die Kinderhilfe Litauen e.V. ins Leben zu rufen. Der Verein wurde schließlich 1994 von Manfred Schwaak gegründet.

Seither unterstützt die Kinderhilfe Litauen aktiv viele Projekte in Litauen, vor allem in Zelsva (Marijampole), Kaunas und Klaipeda. Die Kinderhilfe Litauen ist aus Dankbarkeit gewachsen ….

Unsere Projekte:

Wir nutzen ausschließlich funktionale Cookies. Wir verwenden den datenschutzkonformen Tracker "Statify". Dieser zählt ausschließlich die Seitenbesuche ohne IP-Adressen zu speichern. Darüberhinaus werten wir diese Website weder statistisch noch zu Werbezwecken aus.
OK
Privacy Policy