Aus Dankbarkeit gewachsen – Wer wir sind, was wir tun …

 

Aktuelle Beiträge:

Berührende Begegnungen im Gepäck

Berührende Begegnungen im Gepäck So entspannt wie nie, obwohl zuvor so anstrengend wie nie - so das Resumee, mit dem Eva Klingenberg auf den diesjährigen Weihnachtstransport zurückblickt. Mit ihrem Kinderhilfeteam brachte sie im Schrobenhausener Land gesammelte...

Interview mit Eva auf Radio IN

Interview mit Eva auf Radio IN Dieses Interview hat Benedikt Zipperer von Radio In gestern Mittag mit Eva geführt. Es wurde um 18:10 Uhr auf [Radio In] gesendet.  [player...

Soziales Engagement unterstützt

Soziales Engagement unterstützt Vorweihnacht der Guten Herzen: Bauer AG vergibt 10.000 € an sechs Organisationen in und um Schrobenhausen Schrobenhausen (jsp) Insgesamt 10.000 EURO der Schrobenhausener Bauer AG erreichen sechs Organisationen über die Vorweihnacht der...

Den Lieblingsteddy nach Litauen geschickt

Den Lieblingsteddy nach Litauen geschickt Nach zwei Jahren macht sich am Sonntag wieder ein Transport auf den Weg nach Litauen. Mit an Bord: exakt 1028 Weihnachtstüten, die das Team um Litauenhilfevorsitzende Eva Klingenberg in den vergangenen Wochen beim Tingeln...

Der Kinderhilfe-Weihnachtstransport 2018

Jetzt geht es los mit dem Kinderhilfe-Weihnachtstransport 2018.  Seit 6. November werden wieder die Geschenktüten von Kindern in Schrobenhausen und dem Umland gesammelt.

Rund um die Sachspenden im Lager

Rund um die Sachspenden im Lager Am 24. November haben wir den LKW beladen. Heute Abend, am 25. November 2018 startet der Transport. Morgen Früh folgen wir mit dem Transporter. Während ich jetzt fünf Tage am fliegen bin, hat Sven am Samstag zusammen mit unserem...

Kindergarten Sonnenschein Hohenried

Kindergarten Sonnenschein Hohenried heute waren wir als „ krönenden Abschluss „ in unserem Dorf - Kindergarten in Hohenried. Das ist der Kindergarten Sonnenschein mit 14 Kindern - wir durften auch wirklich 14 Tüten abholen , suuuuper ! Lucia und ich, wir haben uns...

Birgit und Heike vom DM Schrobenhausen

Birgit und Heike vom DM Schrobenhausen Vielen herzlichen Dank an Birgit (rechts) und Heike vom DM in Schrobenhausen, die uns eine Geschenktüte voller schöner Überraschungen vorbereitet haben

Die ersten Weihnachtstüten 2018

Schrobenhausen (SZ) „Ein bisschen wie St. Martin möcht ich manchmal sein, will an andre denken, ihnen auch mal etwas schenken“, sangen die Schiltberger Schüler.

Aus Dankbarkeit gewachsen - die Kinderhilfe Litauen

So hat alles angefangen …

Zum Ende des 2. Weltkrieges mussten Manfred Schwaak mit Bruder und Schwester ganz alleine aus Ostpreussen fliehen. Der Vater war im Krieg und die Mutter und das jüngste Geschwisterchen waren gestorben. Wolfskinder nannte man diese Kinder, weil sie wie kleine Wölfe voller Hoffnung auf der Suche nach Essen und Trinken durch die Wälder und zu Bauernhöfen zogen.

Manfred Schwaak wurde von einer litauischen Bauernfamilie aufgenommen. Seine Geschwister kamen anderswo unter. Nach der Wende fand Manfred Schwaak seine Pflegemutter und -schwester wieder. Er sah, wie viel Hilfe in Litauen gebraucht wurde und begann 1992 bereits damit, die Kinderhilfe Litauen e.V. ins Leben zu rufen. Der Verein wurde schließlich 1994 von Manfred Schwaak gegründet.

Seither unterstützt die Kinderhilfe Litauen aktiv viele Projekte in Litauen, vor allem in Zelsva (Marijampole), Kaunas und Klaipeda. Die Kinderhilfe Litauen ist aus Dankbarkeit gewachsen ….

Unsere Projekte: