Aus Dankbarkeit gewachsen – Wer wir sind, was wir tun …

 

Aktuelle Beiträge:

Birgit und Heike vom DM Schrobenhausen

Birgit und Heike vom DM Schrobenhausen Vielen herzlichen Dank an Birgit (rechts) und Heike vom DM in Schrobenhausen, die uns eine Geschenktüte voller schöner Überraschungen vorbereitet haben

Rund um die Sachspenden im Lager

Rund um die Sachspenden im Lager Während ich jetzt fünf Tage am fliegen bin, hat Sven am Samstag zusammen mit unserem Schriftführer Jürgen, Lucia und ihrer Freundin Sarah die Stellung im Lager gehalten. Unglaublich, welche tollen Sachen da noch kamen... Unter anderem...

Der Kinderhilfe-Weihnachtstransport 2018

Jetzt geht es los mit dem Kinderhilfe-Weihnachtstransport 2018.  Seit 6. November werden wieder die Geschenktüten von Kindern in Schrobenhausen und dem Umland gesammelt.

Die ersten Weihnachtstüten 2018

Schrobenhausen (SZ) „Ein bisschen wie St. Martin möcht ich manchmal sein, will an andre denken, ihnen auch mal etwas schenken“, sangen die Schiltberger Schüler.

Wir trauern um Toni Drexler

Wir trauern um Toni Drexler Als Gründer der Humanitären Hilfe, eines Fördervereins des Roten Kreuzes Neuburg-Schrobenhausen, welche uns seit über 25 Jahren unterstützt hat mit LKWs, LKW-Fahrern und auch Rat und Tat, sind wir ihm auch ganz persönlich sehr dankbar und...

Aus Dankbarkeit gewachsen - die Kinderhilfe Litauen

So hat alles angefangen …

Zum Ende des 2. Weltkrieges mussten Manfred Schwaak mit Bruder und Schwester ganz alleine aus Ostpreussen fliehen. Der Vater war im Krieg und die Mutter und das jüngste Geschwisterchen waren gestorben. Wolfskinder nannte man diese Kinder, weil sie wie kleine Wölfe voller Hoffnung auf der Suche nach Essen und Trinken durch die Wälder und zu Bauernhöfen zogen.

Manfred Schwaak wurde von einer litauischen Bauernfamilie aufgenommen. Seine Geschwister kamen anderswo unter. Nach der Wende fand Manfred Schwaak seine Pflegemutter und -schwester wieder. Er sah, wie viel Hilfe in Litauen gebraucht wurde und begann 1992 bereits damit, die Kinderhilfe Litauen e.V. ins Leben zu rufen. Der Verein wurde schließlich 1994 von Manfred Schwaak gegründet.

Seither unterstützt die Kinderhilfe Litauen aktiv viele Projekte in Litauen, vor allem in Zelsva (Marijampole), Kaunas und Klaipeda. Die Kinderhilfe Litauen ist aus Dankbarkeit gewachsen ….

Unsere Projekte: