vom 11.04.2014

Jahr für Jahr fährt Manfred Schwaak aus Aresing an Weihnachten nach Litauen, um benachteiligten oder behinderten Kindern Geschenke und Geldspenden aus dem Schrobenhausener Land zu überbringen. In diesen Tagen jährt sich die Vereinsgründung der Kinderhilfe Litauen zum 20. Mal. Das Jubiläum wurde jetzt groß gefeiert – mit einem Galaabend, Musik und vielen Gästen aus dem Baltikum.