Weihnachtsfahrt 2014

Weihnachtsfahrt 2014

ACHTUNG: Beim Klick auf den Pfeil werden Sie auf Youtube weitergeleitet. Lesen Sie hierzu die [Youtube Datenschutzrichtlinien]

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen YouTube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann YouTube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen.
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8yRVJEV1o5R3ZJdyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
vom 26.12.2014

Die Weihnachtswoche geht zu Ende, überall durften die Kinder ihre Geschenke auspacken. Damit auch die Kleinen in ärmeren Ländern etwas vom Fest haben, gibt es zahlreiche Hilfsorganisationen, so wie die Kinderhilfe Litauen. Der Verein aus dem Schrobenhausener Land ist jetzt von seiner jährlichen Spendenfahrt ins Baltikum zurückgekehrt – und hat viele Eindrücke gesammelt.

Interview mit Eva Klingenberg

Interview mit Eva Klingenberg in Marijampoles TV žinios auf Youtube:

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/mrdvdrd8ZAo?start=255" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe>

Der Beitrag beginnt nach 4:22 Minuten und endet nach 6:58 Minuten.
In der Gemeinde Marijampole liegt die Siedlung Želsva – etwa 7 km südlich von Liudvinavas entfernt. Die Kinderhilfe Litauen unterstützt die dortige [Grundschule].

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Kinderhilfe Litauen e.V., Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: