Auf dem Weg nach Litauen 2020

Wir sind so unsagbar froh, dass wir über die Empfehlung des litauischen Honorarkonsuls Herrn Benjamin Wittstock die Spedition TL Nika gefunden haben🙏!!

Sie hat ihren Sitz in Deutschland, ist aber fest in „litauischer Hand“ 😀 . Die Mitarbeiterin Diana Wirtz ist unglaublich engagiert und hat diese Abholung ganz wunderbar vorbereitet. Sie hat uns sogar privat noch eine großzügige Spende überwiesen, damit die Kosten nicht höher werden als der „normale Postweg„ . Außerdem ist sie so lieb und informiert telefonisch unsere Freunde in Litauen, sobald absehbar ist, wann der Kleinbus sie jeweils erreicht.

Sie möchte unbedingt sicherstellen, dass die Pakete von Hand zu Hand übergeben werden können und (z.B. am Wochenende oder bei „spontanen“ Schließungen wegen Corona) nix schief läuft.

Vielen, vielen Dank für dieses sensationelle Engagement liebe Frau Wirtz 😀🤗🙏

Rolfis und Weihnachtskarten im und um den Karton für Kinder in Litauen gepackt

Von Dienstag auf Mittwoch legte ich noch eine „Nachtschicht„ ein und am nächsten Morgen zusammen mit Sven eine „Frühschicht„ 😉, um die empfangenen Schätze auf vier Kartons aufzuteilen 

Sven verpackt die Pakete

und schön zu verpacken für ihre Reise nach Litauen – kurz zuvor haben wir nämlich Bescheid bekommen, dass der Kleinbus der Spedition TLNIKA schon um 8 Uhr in der Früh „auf der Matte„ stehen könnte …

Geschafft 😅 - alle Packerln fertig

Geschafft 😅

Punktlandung : um 8.05 Uhr sind wir bereit für die Abholung 😀👍💪

Am Nachmittag ist es soweit - der Transporter fährt vor

Nachmittags ist es dann soweit:

Fahrer Aivaras kommt und holt unsere 4 Kartons ab - sie haben gerade noch Platz 🙏

Fahrer Aivaras kommt und holt unsere 4 Kartons ab

Sven und die Packerl

Sie haben gerade noch Platz 🙏

Aivaras ist Litauer und kommt aus der Nähe von Marijampole, seiner ersten Abladestationen.
Er ist ganz gerührt von unserer [(Vereins-)geschichte] und freut sich sichtlich über seine ganz besondere Fracht 😊

Der lustige Fahrer übergibt das Paket an Kristina
Krisitina bringt das Paket nach Zelsva

Von Kristina in Zelsva:
„Eben jetzt bekommen. EIn toller lustiger Fahrer, der mich im Facebook gefunden hat, deswegen brauchte er nicht bis Zelsva zu fahren.
Es ist sehr windig bei uns, und kalt, und fotos sind schnell und nicht gut 😉 Heute bringe ich den Karton nach Zelsva.“

Ich freu mich wirklich riesig, dass das erste Paket sein Ziel schon erreicht hat. Wenn es gut weitergeht, ist der Fahrer heute Abend in Klaipeda.

Ankunft des Packerls in der Sonderschule Kaunas 1
Ankunft des Packerls in der Sonderschule Kaunas - geöffnet
Ankunft der Packerln im Kindergarten Radestele in Klaipeda 1
Ankunft der Packerln im Kindergarten Radestele in Klaipeda 2
Ankunft der Packerln im Kindergarten Radestele in Klaipeda 3

Yippiiiiiieh , die Pakete sind angekommen , ich bin total erleichtert 🙏😀😅

Wir nutzen ausschließlich funktionale Cookies. Wir verwenden den datenschutzkonformen Tracker "Statify". Dieser zählt ausschließlich die Seitenbesuche ohne IP-Adressen zu speichern. Darüberhinaus werten wir diese Website weder statistisch noch zu Werbezwecken aus.
OK
Privacy Policy