Ein Dankeschön aus Zelsva 2021

Kristina, die Deutschlehrerin, die in Zelsva die Geschenke verteilt, schreibt: Geschenke bekam schon eine Familie. Das ist das kleinste Kind (sie haben 3). Die Schwester geht in die 7. Klasse der Dorfschule, der Bruder lernt bereits im Gymnasium.

Diese Frau ist die Frau des Schulrats. Sie bekommt bald ihr Baby.

Ich freu mich wie verrückt, dass so Vieles schon so gut ankam🤗🥰👍

Ein Dankeschön aus Zelsva
erste-rueckmeldung-aus-zelsva-2
erste-rueckmeldung-aus-zelsva-3
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Kinderhilfe Litauen e.V., Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: