0 Kommentare

Die Humanitäre Hilfe Schrobenhausen

Die Humanitäre Hilfe Schrobenhausen gehört zum Bayerischen Roten Kreuz Neuburg-Schrobenhausen. Die Humanitäre Hilfe stellt seit Anbeginn der Kinderhilfe Litauen den LKW und den Fahrer für die Weihnachtstransporte nach Litauen. Diether Brandt und Toni Drexler (beide im letzten Jahr verstorben) waren stets fleißige und verlässliche Helfer.

Nachdem 2017 der Weihnachtstransport leider ausfallen musste, geht es ab 2018 mit einem neuen Team weiter. Josef “Sepp” Stegmayr ( links ) und Max Weigert sind nun unsere LKW-Fahrer.