Kinderhilfe-Jahreshauptversammlung 2021

Kinderhilfe-Jarheshauptversammlung 2021 die Mitglieder
Jahreshauptversammlung der Kinderhilfe Litauen Vortand

Am 27. Juli ab 18:30 Uhr trafen sich 13 Mitglieder zur jährlichen Hauptversammlung im Gasthof Stief in Schrobenhausen – zum 1. Mal dabei : Karl Fürst, Mitglied seit 2020, darüber freuten wir uns wirklich RIESIG 😀👍

Gute 2 Stunden lang berichtete ich über den – im letzten Jahr ganz anders verlaufenden, aber sehr erfolgreichen – „Weihnachtstransport“ (siehe homepage 😉) und unser aktuellstes Projekt in der Sonderschule Kaunas – der Inklusionsspielplatz, der gerade noch rechtzeitig fertiggestellt werden konnte ( bevor „corona-bedingt“ nichts mehr ging …) und allen Kindern eine unglaubliche Freude bereitet (separater Zeitungsbericht folgt).

Anschließend wurde „heiß diskutiert“ über die Möglichkeiten im laufenden Jahr und eventuelle Einschränkungen wieder ab Herbst… Brigitte Pfannerstill hatte die wirklich sensationelle Idee, einen „Herbsttransport „ zu initiieren – also möglichst bis spätestens Mitte Oktober loszufahren, um eventuellen Schließungen und Lockdowns zu entgehen.

Viele Menschen haben die Corona Zeit genutzt und extrem aussortiert, entsprechend ist mein Keller voll und Vieles wartet noch bei Unterstützern auf den Abtransport nach Litauen. Die Überlegung war, Weihnachtstüten ohne verderblichen Inhalt packen zu lassen, also nur mit Kuscheltieren, Malsachen, Schulequipment etc. und kurz vor Weihnachten wieder Geld an unsere Freunde in Litauen zu überweisen, damit dann zeitnah Süßigkeiten eingekauft werden können.

Dazu muss jetzt allerdings u.a. erstmal abgeklärt werden, ob wir ins Lager könnten, unsere LKW-Fahrer ( und alle anderen Mithelfer !) Zeit haben und wir überhaupt einen LKW organisieren können – spannend 😉🤗!

Am Schluss wurden noch folgende Mitglieder für Ihre Treue und teilweise über 25 – jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt:

Inge Schwaak, Gerhard Schwaak (in Abwesenheit), Anton Kanamueller, Jürgen und Evi Bursian, Helmut und Annemarie Fischer (in Abwesenheit).

Vielen Dank für eure so tolle Unterstützung und euer Engagement über diesen langen Zeitraum !!

Eva Klingenberg mit Geschenk für Ehrungen
Geschenk für Ehrungen

Als kleines Geschenk wollte ich unseren langjährigen Mitgliedern eigentlich eine kulinarische Leckerei aus Litauen schenken. Da ich schon lange nicht mehr „vor Ort“ war, hatte ich auf die „baltischen Wochen“ bei Kaufland gehofft, die gibt’s aktuell aber leider nicht …

Abschließend stießen wir noch auf meinen Papa Manfred Schwaak an, der vor über 25 Jahren diese wunderbare Idee hatte und es geschafft hat , so viele tolle Menschen dafür zu begeistern und zusammenzubringen !

Wir nutzen ausschließlich funktionale Cookies. Wir verwenden den datenschutzkonformen Tracker "Statify". Dieser zählt ausschließlich die Seitenbesuche ohne IP-Adressen zu speichern. Darüberhinaus werten wir diese Website weder statistisch noch zu Werbezwecken aus.
OK
Privacy Policy