Paddy Whack in Waidhofen 2016 im Gasthaus Bogenrieder in Waidhofen – ein super Erlebnis

Ireland meets Waidhofen
– das Dorf , in dem der Beruf des Strassenpflasterers anscheinend gerade nicht existiert 🙂

Zusammen mit ca 120 anderen Musikbegeisterten durften wir gestern Abend gute 3 Stunden „ Irish feeling „ vom Feinsten erleben – die 6 Vollblutmusiker aus München und Umgebung ( die bei einem sogar bis in die Schweiz reicht 🙂 ) brachten unsere Handflächen zum Glühen ( trotzdem kein Vergleich zu Georg , der am Cajon einfach alles gab ) und unsere Kehlen zum Austrocknen . Dank Sieglinde und ihren fleissigen und schnellen Mädels konnten wir alle sie aber zum Glück immer wieder schnell kühlen und befeuchten 🙂

Für einen kurzen Einblick ( der natürlich das unvergleichliche Live – Erlebnis in keinster Weise ersetzt ) gibt`s ein paar Videos – amateurhaft gedreht und wegen Mitsingen und euphorischem Klatschen ab und zu verwackelt 🙂 – für „ Professionelles „ schaut Euch am besten die homepage der Jungs an ( http://www.paddy-whack.de/ ) , die keine Wünsche offen lässt …abgesehen von den nächsten Tourterminen vielleicht 🙂

Als persönliches Highlight erlebten wir eine sehr individuelle , inoffizielle Version der litauischen Nationalhymne – Respekt an Kai und „ Aciu labai „ !

Ein großer Moment für die Kinderhilfe war die Übergabe der Spende von Sieglinde Bogenrieder, engagierte und einfallsreiche Wirtin des Bogenrieder und langjährige Unterstützerin – sie hatte die großartige und großzügige Idee , die Hälfte der Einnahmen den Kindern in Litauen zu schenken . 450 Euro kamen so zusammen , die Sieglinde sogar noch auf sensationelle 600 Euro aufstockte –

VIELEN DANK liebe Sieglinde !!!

Es war ein rundum schöner Abend – super Musik, erstklassike Musiker – und dazu noch extrem sympathisch , witzig und energiegeladen – gutes Essen in gemütlicher Atmosphäre …wir haben`s sehr genossen, freuen uns RIESIG auf nächstes Jahr und sagen :
„ ACIU LABAI „ !!