2021 Weihnachts-Transport Reisetag 5

2021 Weihnachtstransport Reisetag 5 durch Polen zurück

Während wir bei schönstem Wetter durchs bunt gefärbte , herbstliche Polen zurückfahren, erreichen und diese Fotos aus Radastele:

das Waisenhaus holt die von uns bei Diana abgeladenen Geschenke ab 😀

 

Nach einem langen und anstrengenden Tag auf litauischen und polnischen Straßen (schlappe 1000 km haben wir zurückgelegt) mit ein paar unschönen Begegnungen , erreichten wir alle gegen 22:00 Uhr endlich unser Hotel in Breslau ( nachdem wir zum Glück vor Ort festgestellt hatten, dass die Straße für LKWs bis 18 t befahrbar ist… das Navi zeigte vorher 9 t als zulässiges Höchstgewicht an 😳) .

Als letzte Herausforderung mussten wir – aufgrund einer kaputten Parkplatz Schranke am Hotel 😖- mal eben schnell einen Stellplatz für unseren „dezenten LKW„ finden … außerdem – aufgrund der späten Uhrzeit – auch noch ein improvisiertes Abendessen …

2021 Reistag 4 nach Klaipeda

2021 Reisetag 4 zuhause bei Freunden in Kaunas

Wir hatten diesmal ja das Glück, in den Gästezimmern der Sonderschule übernachten zu können und waren dann gleich in der Früh „live„ dabei.

Als erstes habe ich Vytautas getroffen, der täglich den Bus fährt, den wir zusammen mit den Rotariern gestiftet haben [siehe Bericht] – er brachte gerade Kinder zum Unterricht .

Er ist nach wie vor ganz begeistert und sagt, er läuft super😀👍

Und dann durften wir heute unser 64. Mitglied begrüßen – Ganz herzlich Willkommen liebe Meike !

Diana, die Kindergartenleiterin hat uns ganz toll wieder mit Honig zur Stärkung und zum auffüllen der Energiereserven beschenkt💪💪

Abladen im Kindergarten Radastele in Klaipeda – Da haben wir ja einen ganzen Fuhrpark hingebracht mit Lauflernrädern, Bobby Cars, Dreirädern und einem tollen Bulldog .

Die Kinder aus dem Kindergarten Radastele stürzen sich auf den Fuhrpark anstatt in die Autos der wartenden Eltern zu steigen😉 und probieren alles aus. Am Schluss, im letzten Video, bedanken sie sich und verabschieden sich von uns.

2021 Reisetag 3 zum Kinderheim in Kaunas

2021 Reisetag 3 zum Kinderheim in Kaunas

Im Anschluss ans Ausladen wurden wir mit einem kleinen Snack verköstigt.

Außerdem wurde ich überrascht mit einem lieben Gruß des Bürgermeisters von Kaunas , diesem Schreiben und der Statue des Wappentieres von Kaunas .

Nerijus und Darius fanden sehr liebe Worte über unsere schon so lange währende und schöne „Kollaboration“( „it‘s not the correct word but you know what I mean 😂) und Nerijus fiel sogar noch das deutsche Wort „ Danksagung „ ein …Zwei Semester Deutsch vor über 20 Jahren, Respekt 😀👍!

2021 Reisetag 2 weiter zur 1. Station in Litauen

2021 Reisetag 2 weiter zur 1. Station in Litauen

Nach einem herrlichen Sonnenaufgang geht es weiter …

Impressionen unserer Fahrt durch Polen nach Zelsva 

 

2021 Reisetag 1 von Schrobenhausen nach Polen

2021 Reisetag 1 von Schrobenhausen nach Polen

Heute Früh um 6 Uhr: Aufsitzen und Losreiten …

Impressionen unserer Fahrt nach Polen

Auf der einen Seite so ungewohnt und so lange her ( 2018!) , auf der anderen fühlte es sich wieder so normal an:

gestern um 6:30 Uhr wurde ich von Michi, Bernhard und Willi im VW-Bus abgeholt und unser „Weihnachtstransport im Herbst „ startete😉😁

Bei schönstem Wetter (DAS ist wirklich anders als sonst!) , kamen wir zügig voran und erreichten schon um kurz vor 12:00 Uhr mittags die polnische Grenze.

Im Gegensatz zu Sepp und Vitus , unseren 2 sensationellen LKW-Fahrern , die am Vorabend schon gestartet waren, hatten wir das große Glück, an dieser Stelle keine Maut bezahlen zu müssen.

Die beiden mussten dort 4 Stunden warten, bis sie die entsprechende Box kaufen konnten (nachdem sie schon 2 Stunden beim Zoll vor verschlossenen Türen standen 😖) , kamen aber trotzdem 1 Stunde vor uns im Hotel an der S 8 in Polen an.

Kurze Schrecksekunde während der Fahrt😉:

ich habe im Hotel in Klaipeda angerufen, um unsere Zimmer nochmal bestätigen zu lassen.

Jurate von der Reservierung freute sich hörbar, mich in der Leitung zu haben 😀 und fragte nach meiner Ankündigung:

„Wir schaffen es wirklich, am Donnerstag nach Klaipeda zu kommen 🤗🙏!“
erstmal ganz entspannt :
„An welchem Donnerstag denn im Dezember?“

„Nix Dezember, DIESE WOCHE !!“

„Oh😳“

Zum großen Glück für uns ist das Hotel nur Anfang der Woche ausgebucht, ab Donnerstag gibt es wieder Zimmer 😅

Diesem Anruf folgten noch zwei weitere sehr wichtige – zum einen bei der Autobahnpolizei (die staunten nicht schlecht 😁) mit der Frage, ob denn ein LKW, der aus humanitären Gründen fährt, nicht doch am Sonntag beziehungsweise am Feiertag (1.11.) fahren darf.

Falls nicht, würden wir nämlich zwei Tage verlieren…

Als Antwort hieß es:
da gibt es eine Ausnahme Genehmigung, die muss das zuständige Landratsamt ausstellen. Daraufhin habe ich gleich unseren Landrat Peter von der Grün angerufen, der versprochen hat, sich bei seinen Mitarbeitern zu erkundigen …diesen Fall hatte er noch nicht… Jetzt heißt es Daumen drücken👍🙏👍

Beladen des LKW von Kartoffel Koppold 2021

Beladen des LKW von Kartoffel Koppold 2021

Heute am 24. Oktober 2021 wurden wir pünktlich mit Laden fertig.

Der LKW startet heute Abend um 22:00 Uhr , der VW-Bus morgen um 6:00 Uhr .

VIELEN DANK an die Familie Koppold von „Kartoffel Koppold“, die uns nicht nur diesen perfekt geeigneten LKW zur Verfügung stellen, sondern uns sogar noch die Tankfüllungen sponsern …

WAS für ein tolles Engagement und eine wirklich extrem großzügige und großartige Unterstützung !!!

Die letzten Sammeltage vor dem Start 2021

Die letzten Sammeltage vor dem Start 2021

Die letzten Tage ging es wirklich noch mal in die Vollen

Jeden Tag kamen noch liebe Menschen aus und um Schrobenhausen, um tolle Spenden zu bringen…

Leider sind mir krankheitsbedingt fast alle Helfer ausgefallen, so dass ich wirklich Schwierigkeiten hatte, alles noch zeitgerecht verpacken zu können …

 

Weihnachtstransport 2021 nach Litauen im Herbst

Weihnachtstransport 2021 nach Litauen im Herbst

beladen-lkw-mercedes-kartoffel-koppold-11

Wir sind von Herzen dankbar, dass wir unseren Weihnachtstransport 2021 starten können.

Sooo viele liebe Menschen haben gespendet und geholfen – die Freude und auch Dankbarkeit bei den Kindern in Litauen wird sehr groß sein.

Wir sagen allen DANKE, die mit ihrem Zutun diesen Transport ermöglicht haben !!!

Mit diesem Beitrag begleiten wir den Transport und seine Stationen nach und in Litauen. Wir starten mit den letzten Sammeltagen …..  

Heute Abend – am 23.10.2021 – startet der LKW, morgen Früh der Transporter. 

2021 Weihnachts-Transport letzter Reisetag

2021 Weihnachts-Transport letzter Reisetag

2021 Weihnachts-Transport letzter ReisetagAm Heimreise-Tag (letzter Reisetag) wurde mein Hotelzimmer kurzfristig noch zur Teststation…alle mussten „antreten „ 😉 Frisch getestet und „für gut befunden“ 🙏👍ging es nach einem üppigen Frühstücksbuffet wunderbar gestärkt auf...

2021 Weihnachts-Transport Reisetag 5

2021 Weihnachts-Transport Reisetag 5

2021 Weihnachtstransport Reisetag 5 durch Polen zurückWährend wir bei schönstem Wetter durchs bunt gefärbte , herbstliche Polen zurückfahren, erreichen und diese Fotos aus Radastele: das Waisenhaus holt die von uns bei Diana abgeladenen Geschenke ab 😀  Nach einem...

2021 Reistag 4 nach Klaipeda

2021 Reistag 4 nach Klaipeda

2021 Reisetag 4 zuhause bei Freunden in KaunasWir hatten diesmal ja das Glück, in den Gästezimmern der Sonderschule übernachten zu können und waren dann gleich in der Früh „live„ dabei. Als erstes habe ich Vytautas getroffen, der täglich den Bus fährt, den wir...

2021 Reisetag 3 zum Kinderheim in Kaunas

2021 Reisetag 3 zum Kinderheim in Kaunas

2021 Reisetag 3 zum Kinderheim in KaunasIm Anschluss ans Ausladen wurden wir mit einem kleinen Snack verköstigt. Außerdem wurde ich überrascht mit einem lieben Gruß des Bürgermeisters von Kaunas , diesem Schreiben und der Statue des Wappentieres von Kaunas . Nerijus...

2021 Reisetag 1 von Schrobenhausen nach Polen

2021 Reisetag 1 von Schrobenhausen nach Polen

2021 Reisetag 1 von Schrobenhausen nach PolenHeute Früh um 6 Uhr: Aufsitzen und Losreiten ... Impressionen unserer Fahrt nach Polen Auf der einen Seite so ungewohnt und so lange her ( 2018!) , auf der anderen fühlte es sich wieder so normal an: gestern um 6:30 Uhr...

Beladen des LKW von Kartoffel Koppold 2021

Beladen des LKW von Kartoffel Koppold 2021

Beladen des LKW von Kartoffel Koppold 2021Heute am 24. Oktober 2021 wurden wir pünktlich mit Laden fertig. Der LKW startet heute Abend um 22:00 Uhr , der VW-Bus morgen um 6:00 Uhr . VIELEN DANK an die Familie Koppold von „Kartoffel Koppold“, die uns nicht nur diesen...

Die letzten Sammeltage vor dem Start 2021

Die letzten Sammeltage vor dem Start 2021

Die letzten Sammeltage vor dem Start 2021Die letzten Tage ging es wirklich noch mal in die Vollen Jeden Tag kamen noch liebe Menschen aus und um Schrobenhausen, um tolle Spenden zu bringen… Leider sind mir krankheitsbedingt fast alle Helfer ausgefallen, so dass ich...

Mitschnitte von Radio IN 2021 zur Kinderhilfe

Mitschnitte von Radio IN 2021 rund um die Kinderhilfe Litauen

Mitschnitt vom 22. Oktober 2021

Mitschnitte vom 23. Oktober 2021

Mitschnitt vom Interview mit Frau Schulz am 26. Oktober 2021

Spendenannahme für Herbsttransport

Öffentliche Spendenannahme 2021 für Herbsttransport nach Litauen

Öffentliche Spendenannahme Wegweiser

Am 16. Oktober fand die offizielle Spendenannahme im Lager der Kinderhilfe Litauen statt. Wir waren überrascht von den vielen schönen Gaben und sind sehr dankbar dafür !

3 Bilder für Litauen

Wirklich unglaublich, was gerade alles passiert… 😀🙏🤗
Kurz nach Erscheinen des Artikels in der Früh am Freitag stand schon der erste Künstler bei Sven im Lager (der wusste gar nicht , worum es geht🙈) und hat ihm diese drei Bilder vorbeigebracht.

Am Samstag dann, bei unserer öffentlichen Annahme, ging es weiter…

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die Kinderhilfe

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die Kinderhilfe

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die KinderhilfeAm Samstag Nachmittag während der öffentlichen Spendenannahme kam dann noch als krönender Abschluss die Künstlerin Ulrike Halfmann mit einer Wagenladung voller ganz wunderbarer Bilder vorbei. Liebevoll und speziell...

Max Biller spendet Bilder für Kaunas

Max Biller spendet Bilder für Kaunas

Max Biller spendet Bilder für KaunasAm Samstag Vormittag bei der öffentlichen Spendenannahme stand auf einmal der bekannte Schrobenhausener Künstler Max Biller bei uns im Lager und hat uns diese tollen Werke geschenkt, wow! Da haben wir uns wirklich riesig...

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die Kinderhilfe

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die Kinderhilfe

Am Samstag Nachmittag während der öffentlichen Spendenannahme kam dann noch als krönender Abschluss die Künstlerin Ulrike Halfmann mit einer Wagenladung voller ganz wunderbarer Bilder vorbei.

Liebevoll und speziell nach Farben / Größen und Motiven ausgesucht, um die tristen Wände des Kinderheims aufzupeppen – einfach SENSATIONELL 😀👍🙏

Max Biller spendet Bilder für Kaunas

Max Biller spendet Bilder für Kaunas

Am Samstag Vormittag bei der öffentlichen Spendenannahme stand auf einmal der bekannte Schrobenhausener Künstler Max Biller bei uns im Lager und hat uns diese tollen Werke geschenkt, wow! Da haben wir uns wirklich riesig gefreut!!!

Max Biller Künstler Schrobenhausen
Max Biller Künstler Schrobenhausen
Max Biller Künstler Schrobenhausen

Davon trenne ich mich wirklich nur äußerst ungern…😉

Kunst für die Kinderhilfe gesucht

Kunst für die Kinderhilfe gesucht

hbu, Schrobenhausener Zeitung, 15.10.2021

Kriemhild Jager spendet Bilder für Kinderhilfe

Der Künstlerflohmarkt, den Brigitte Schuster am vergangenen Wochenende organisiert hatte, kam nicht nur gut an – er hat auch noch zu einer besonderen Begegnung geführt: Eva Klingenberg, die Vorsitzende der kinderhilfe Litauen, die j aktuell fleißig Spenden für den Herbsttransport nach LItauen sammelt, schnelnderte wie viele durch die Räume im Pflegschloss. Dabei wurde sie von Kriemhild Jager erkannt und angesprochen. Die beiden Frauen unterhielten sich über die Projekte, die die Kinderhilfe in LItauen unterstützt. In dem Rahmen kam das Gespräch auf das trostlose, weil triste Gebäude des Kindrheims in Kaunas für dessen Verschönerung die Künstlerin Mary Leistle erst kürzlich gespendet hatte (wir berichteten). Jager hatte davon gehört – und ließ sich an Ort und Stelle inspirieren: Sie suchte einige ihrer Kunstflohmarkt-Bilder aus und schenkte diese Eva Klingenberg für die Kinderhilfe Litauen. Klingenberg freute sich von Herzen und wird die Gemälde mit dem Herbsttransport, der am 24. Oktober starten wird, mitgeben.

Im Nachgang hatte Kriemhild Jager eine weitere Idee: „Vielleicht könnten wir andere Künstler motivieren, as ihrem Depot etwas zu spenden!, wandte sie sich an die Schrobenhausener Zeitung. „Die Bilder wären gut aufgehoben und würden Freude bereiten in so einem Waisenhaus, das sich mit Sicherheit keine Bilder leisten kann.“ Auch davon zeigte sich Eva Klingenberg hoch erfreut: „Es wäre ganz sensationell, wenn wir mehr Bilder hätten für die vielen grauen Zimmer in Kaunas.“ Die Werke sollten allerdings nicht zu filigran sein, damit sie den Transport gut überstehen und keinen Schaden nehmen. Künstler, die noch Stücke in ihrem Fundus haben, von denen sie sich zugunsten der litauischen Kinder trennen möchten, können diese am Samstag, 16. Oktober von 10 bis 12 Uhr im Lager der Kinderhilfe Litauen bei der Familie Haas, Alte Dorfstraße 15a in Mühlried abgeben. Wer an dem Tagnicht kann, aber trotdem spenden möchte, kann sich an Eva Klingenberg zwecks weiterer Absprache wenden: (08454) 9143030.

Das große Packen hat begonnen

Das große Packen hat begonnen

Herbsttransport Das große Packen hat begonnen

Wir danken den Damen vom Katholischen Frauenbund von ganzem Herzen für ihre liebevolle Arbeit !

Lagerimpressionen

Mit Hilfe der Männer …

wird unser Keller leer und das Lager voll …

Einsammeln der Tüten und Einkäufe 2021

Einsammeln der Tüten und Einkäufe 2021

Auftakt unserer Weihnachtstüten-Einsammel-Aktion in der Michael-Sommer-Mittelschule in Schrobenhausen, links die Schülersprecherin Alicia Dombek, in der Mitte die Direktorin Sabine Eberle-Weiss und ich😀

 

Link zum Video auf TV Ingolstadt
Einkauf bei Tedi Bild ^1

Einkäufe 2021 – Shopping bei Tedis 😀🤗

Einsammeln der Tüten und Einkäufe 2021
Nachschlag 😉😁 Einkäufe 2021

5 Termine für den Herbsttransport

5 Termine für den Herbsttransport

5 Termine für den Herbsttransport  Packen der Spenden

Spendenabgabe und Start

  • Am 16. Oktober können Spenden von 10 bis 12 Uhr im Lager der Kinderhilfe Litauen bei der Familie Haas, Alte Dorfstraße 15a in Mühlried, abgegeben werden.
  • Vom 11. bis 15. Oktober wird Eva Klingenberg in den Kindergärten und Schulen Weihnachtstüten einsammeln.
  • Ab dem 16. Oktober wird das Team vom Katholischen Frauenbund die fehlenden Tüten und die übrigen Spenden verpacken
  • Am 23. Oktober wird LKW belanden und startet am 24. Oktober abends auf die Reise nach Litauen. Fahrer Sepp Stegmayer wird unterstützt von seinem Bruder Willibald Stegmayer und Vitus Stark als zweitem LKW-Fahrer
  • Am 25. Oktober startet ein Kleinbus. Mit dabei sind die langjährigen Mitfahrer Bernhard Koppold und Michi Bauer und natürlich Eva Klingenberg. Die Weihnachtstüten werden in den Einrichtungen in Lituaen zwischengelagert und Anfang Dezember bei einer Weihnachtsfeier an die Kinder übergeben

hbu

 

Herbsttransport 2021 mit Geschenken

Weihnachtstüten werden heuer schon im Oktober nach Litauen gebracht – Hoffen auf Spenden

Herbsttransport 2021 mit Geschenken

Von Heidrum Budke Schrobenhausener Zeitung 08.10.2021

Herbsttransport 2021 Von Heidrum Budke Schrobenhausener Zeitung 08.10.2021

Foto: Kathi und Simon Göttler die wie Eva Klingenberg aus Hohenried sind, standen in der vergangenen Woche mit vielen schönen Kuscheltieren bei der Vereinsvorsitzenden vor der Tür – Klingenberg freute sich sehr über diese Überraschung

Foto: Budke

Schrobenhausen – Seit 25 Jahren ist es das Herzstück der Kinderhilfe Litauen, dass Schrobenhausener Kinder Weihnachtstüten packen. Diese werden mit einem Spendentransport nach Litauen gebracht und dort bei kleinen Weihnachtsfeiern in den Einrichtungen, die der Verein unterstützt, an die Kinder übergeben. Im vergangenen Jahr machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Heuer wird wieder ein Transport stattfinden, aber ganz beim Alten ist noch nicht alles.

Die Geschenke fehlten den Kindern sehr

„Wir müssen schneller sein als Corona“, ist Eva Klingenberg bewusst. Deshalb wird aus dem Weihnachts- nun ein Herbsttransport. Im vergangenen Jahr hatte der Verein aufgrund der Pandemie-Lage auf die Fahrt verzichten müssen. Weil man aber den Gedanken an die Kinder ohne diese Freude in der Vorweihnachtszeit unerträglich fand, entschloss sich der Verein zu einer Alternative: Mehr als 1000 Weihnachtskarten mit teilweise persönlichen Wünschen wurden in den Kindergärten und Schulen im Schrobenhausener Land gebastelt und nach Litauen geschickt. „So ein trauriges weihnachten erleben wir hoffentlich nicht wieder“, denkt Eva Klingenberg an die litauischen Kinder, denen die Geschenke sehr gefehlt haben. So will der Verein heuer sichergehen, dass der Transport klappt: Ende Oktober soll der hoffentlich voll bepackte LKW nach Litauen starten.

„Jetzt geht es richtig in die Vollen: Es sind fast alle Schulen und Kindergärten wieder dabei“, sagt Eva Klingenberg. Sie hatte Anfang September alle Einrichtungen angeschrieben und darüber informiert, dass die Weihnachtstüten-Aktion heuer früher umgesetzt werden muss. Klingenberg ist dankbar für die unkomplizierte Unterstützung: „jetzt sind es neun Schulen, fünf Kindergärten und die Ministranten aus Hörzhausen.“ Das sind zwar weniger als früher, doch Eva Klingenberg hat Verständnis für die derartige Situation in den Einrichtungen, durch die wenige Zeit bleibt für Außerplanmäßiges. Was die Kinder in die Tüten packen, bleibt ganz ihnen überlassen: Kuscheltiere, Malsachen, Süßigkeiten, Spielzeug – alles, was ihnen selber gefallen würde. „Zum Glück gibt es in den Supermärkten schon alles für Weihnachten“, lacht Eva Klingenberg.

Viele private Spender helfen mit

Die geringere Anzahl an Weihnachtstüten. die aus den Schulen und Kindergärten kommen, wird ausgeglichen durch viele private Spenden: „Heute stand ein sympathisches Pärchen aus Hohenried bei uns vor der Tür mit drei großen Säcken mit Kuscheltieren“, freut sich Klingenberg. „Und dann haben wir fünf Päckchen per Post von jemandem bekommen, der gute Connections zu einem Süßigkeiten-Hersteller hat.“ Die alljährlichen Plüschlöwen sind ebenfalls bereits eingetroffen und auch von der Schrobenhausener Bank wird der Verein seit Jahren unterstützt.
Überhaupt bekommt der Verein sehr viele konkrete Spenden: „Früher musste ich manches ablehnen, weil der LKW so voll war, inzwischen wissen die Leute, was gefragt ist.“ Kleidung ist bereits ausreichend vorhanden, für anderes ist aber noch Platz. „Was uns heuer kalt erwischt hat, ist dass einige Großspender nicht dabei sind.“ Der Grund: natürlich die Pandemie, denn teilweise würde nur noch bedarfsbezogen produziert, um das Risiko zu minimieren. „Von daher haben wir nun Platz auf dem LKW“, sieht Klingenberg das Positive. „Die Freunde des Vereins haben ja schon fleißig gesammelt: Baby-Equipment, Fahrräder, Kleinmöbel, eine Couch – das bringen wir jetzt unter.

Spielsachen für draußen sind sehr gefragt

Viele Menschen rufen schon jetzt bei Eva Klingenberg an und fragen, was sie wann und wo spenden dürfen: „Das Telefon steht kaum still“, ist sie sehr froh über die Hilfsbereitschaft und dass der Weihnachtstransport des Vereins so fest in den Gedanken der Menschen im Schrobenhausener Land verankert ist. Wenn sie sich etwas wünschen dürfte, dann gäbe es da schon ein paar Dinge: „Wirklich toll wären Dreiräder, Kinder-Fahrräder, Bobbycars und Spielsachen für draußen.“ Kuscheltiere und Süßigkeiten werden immer gerne genommen, um die Weihnachtstüten aufzufüllen. Aber es gibt noch einen ganz besonderen Wunsch. „Das Gemeindehaus in Naujiena hat gefragt, ob wir vielleicht einen Rasenmäher haben.“ Einen üblichen Rasenmäher haben sie schon bekommen. „Dann habe ich erfahren, dass die Wiese in Naujiena 6000 Quadratmeter groß ist – da wäre ein Aufsitzrasenmäher schon toll.“

Kriemhild Jager spendet Bilder für Kinderhilfe

Kriemhild Jager spendet Bilder für Kinderhilfe

Kriemhild Jager spendet Bilder für Kinderhilfe

Gestern hatten wir die große Freude, die Künstlerin Kriemhild Jager auf dem Künstler- Flohmarkt im Pflegschloss in Schrobenhausen kennen lernen zu dürfen…

Und nicht nur das:

Frau Jager schenkte uns gleich – inspiriert von Mary Leistle 😉- einige ihrer tollen Werke zur Verschönerung zum Beispiel der Sonderschule in Kaunas.

Vielen Dank liebe Frau Jager!

Wir starten unsere Herbst-Weihnachts-Aktion 2021

Wir starten unsere Herbst-Weihnachts-Aktion 2021

Herbsttransport - wir beginnen zu packen

Wir starten jetzt – Stand heute – tatsächlich Ende Oktober, bitte Daumen drücken 👍💪👍

Litauen ist zwar seit 3. Oktober Hochrisikogebiet , aber da wir alle geimpft sind, sind wir nach wie vor ganz optimistisch.

Unser neuester Unterstützer – das Kaufhaus „ Wahrenwert“ aus Schrobenhausen – brachte gleich zwei Fuhren voller toller Spenden ins Lager

VIELEN DANK an Frau Susanne Hoffmann , Herrn Hans-Peter Blassl ( auf dem Foto links von der Tischtennisplatte ) und ihr Team für so wunderbare Dinge wie zum Beispiel Pflegebett, Couch, Tisch, Baby – Ausrüstung, Tischtennisplatte, Stühle, Rasenmäher und und und…

EINFACH SPITZE 😀👍🙏!!!

Spendenannahme für Herbsttransport

Spendenannahme für Herbsttransport

Öffentliche Spendenannahme 2021 für Herbsttransport nach Litauen Am 16. Oktober fand die offizielle Spendenannahme im Lager der Kinderhilfe Litauen statt. Wir waren überrascht von den vielen schönen Gaben und sind sehr dankbar dafür ! Wirklich unglaublich, was gerade...

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die Kinderhilfe

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die Kinderhilfe

Ulrike Halfmann spendet Bilder für die KinderhilfeAm Samstag Nachmittag während der öffentlichen Spendenannahme kam dann noch als krönender Abschluss die Künstlerin Ulrike Halfmann mit einer Wagenladung voller ganz wunderbarer Bilder vorbei. Liebevoll und speziell...

Max Biller spendet Bilder für Kaunas

Max Biller spendet Bilder für Kaunas

Max Biller spendet Bilder für KaunasAm Samstag Vormittag bei der öffentlichen Spendenannahme stand auf einmal der bekannte Schrobenhausener Künstler Max Biller bei uns im Lager und hat uns diese tollen Werke geschenkt, wow! Da haben wir uns wirklich riesig...

Das große Packen hat begonnen

Das große Packen hat begonnen

Das große Packen hat begonnenWir danken den Damen vom Katholischen Frauenbund von ganzem Herzen für ihre liebevolle Arbeit !LagerimpressionenMit Hilfe der Männer ... wird unser Keller leer und das Lager voll ...

Einsammeln der Tüten und Einkäufe 2021

Einsammeln der Tüten und Einkäufe 2021

Einsammeln der Tüten und Einkäufe 2021TV Ingolstadt in der Grundschule Mühlried [https://www.tvingolstadt.de/mediathek/video/ein-bisschen-weihnachten-im-oktober/]Auftakt unserer Weihnachtstüten-Einsammel-Aktion in der Michael-Sommer-Mittelschule in Schrobenhausen,...

5 Termine für den Herbsttransport

5 Termine für den Herbsttransport

5 Termine für den HerbsttransportSpendenabgabe und Start Am 16. Oktober können Spenden von 10 bis 12 Uhr im Lager der Kinderhilfe Litauen bei der Familie Haas, Alte Dorfstraße 15a in Mühlried, abgegeben werden. Vom 11. bis 15. Oktober wird Eva Klingenberg in den...

Herbsttransport 2021 mit Geschenken

Herbsttransport 2021 mit Geschenken

Weihnachtstüten werden heuer schon im Oktober nach Litauen gebracht - Hoffen auf SpendenHerbsttransport 2021 mit GeschenkenVon Heidrum Budke Schrobenhausener Zeitung 08.10.2021Foto: Kathi und Simon Göttler die wie Eva Klingenberg aus Hohenried sind, standen in der...

Wir nutzen ausschließlich funktionale Cookies. Wir verwenden den datenschutzkonformen Tracker "Statify". Dieser zählt ausschließlich die Seitenbesuche ohne IP-Adressen zu speichern. Darüberhinaus werten wir diese Website weder statistisch noch zu Werbezwecken aus.
OK
Privacy Policy